DURBACHER

Webseite, Shop und Newsletter (2020)

Vor acht Jahren sorgte die von Qantum X als Onepager zum Scrollen gestaltete DURBACHER Webseite für viel Aufsehen. Doch kaum etwas ist so schnelllebig wie das Internet. Außerdem gab es aufgrund der historisch gewachsenen Vertriebsstrukturen bislang keinen eigenen Online-Shop, was heute natürlich nicht mehr zeitgemäß ist. Für 2020 war daher ein Relaunch der Internetpräsenz geplant.

Als sich im Frühjahr die Nachrichten vom Lockdown überschlugen, wurde zunächst mit Hochdruck an der Fertigstellung des neuen Web-Shops gearbeitet. Eine Entscheidung, die sich als goldrichtig erwiesen hat. So konnte der im Zuge des Briefings als klare Zielvorstellung genannte Jahresumsatz, den man mit einem attraktiven neuen Shop innerhalb von 2 Jahren anvisierte, bereits binnen der ersten drei Monaten erzielt werden. Die Klickraten sowohl im Shop, als auch beim neugestalteten Newsletter waren exorbitant und übertrafen die kühnsten Erwartungen.

Die neue Webseite, die sich an der Manier des „Scrollytellings“ – also einem digitalen bzw. interaktiven Storytelling – orientiert, setzt auf emotionale, bewegte Bilder und Videos, interessantes Weinwissen und Infos über das Durbachtal mit seinen faszinierenden Steillagen. Außerdem hat man jederzeit eine direkte Verknüpfung zu den entsprechenden Weinen und Sekten im Shop.

www.durbacher.de

shop.durbacher.de