geils

Reduce to the Max

Reduktion und Aufwertung – so lautete die Aufgabenstellung, als wir 2013 dem Gesamtauftritt von GEILs Sekt- und Weingut neuen Schliff geben durften. Heraus kam ein minimalistisches Design, das auf unnötigen Zinnober verzichtet und stattdessen auf Understatement setzt. Dass dies auch der Geil´schen Weinstilistik entspricht, versteht sich dabei eigentlich von selbst ...